1. Machen sie Inventur

2. Misten sie aus

3. Entdecken sie sich selbst

4. Bauen sie Energie auf

5. Zeigen sie Interesse

6. Seien sie bereit

7. Wählen sie klug


1. Machen sie Inventur


Das erste was sie tun sollten, wenn sie sich auf den Weg zu einer neuen Beziehung machen, ist eine Bestandsaufnahme.

Es ist ungefähr so als ob sie eine Wanderung vorbereiten wollten. Viele Leute sind sich dessen nicht bewusst. Sie überlegen nur wohin sie wollen: Zu einer neuen Partnerschaft. Vielleicht noch wie sie dort hinkommen, Besuch von Partys, Kontaktanzeigen etc. Aber sie werden niemals zu einem befriedigenden Ziel kommen, wenn sie nicht zunächst einmal feststellen, wo sie überhaupt sind.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mich als Jugendlicher einmal bei einem Orientierungslauf total verlaufen habe und zwar nur aus dem einzigen Grund, weil ich eine falsche Ortsbestimmung in meiner Karte gemacht hatte. Und zwar für meinen Standort. Sie kennen sicher alle die Karten, die an den Rändern von Wander- oder Naturschutzgebieten stehen. Darauf befindet sich meist ein roter Punkt oder ein blaues Männchen und in der Legende oder direkt darunter steht dann: Sie befinden sich hier. Oder einfach nur: Standort.

 

Wenn sie ihren Standort nicht kennen laufen sie Gefahr sich schlimm zu verlaufen. Das gilt sowohl im realen, als auch im übertragenen Sinn.

Also gilt es herauszufinden: Wo bin ich denn eigentlich?

Nur, wie findet man das heraus? Wo findet man die Karte für Beziehung – Partnerschaft? Tja da habe ich eine gute Nachricht für sie. Ihre Karte für Beziehung und Partnerschaft ist zwar gut verborgen, aber sie können dran kommen. Sie können sie erreichen, wenn sie die Landschaft erforschen und eine Karte erstellen. Es wird dann so etwas werden wie eine Karte von ihrem Inneren. Diese Karte wird ihnen nicht nur ihren Standort für Beziehungen verraten, sondern auch Hinweise darüber geben, wo sie sonst im Leben stehen.

Wie kann man eine solche Karte erstellen? Nun es gibt eine anstrengende und eine lustige Art das zu machen. Die anstrengende ist die jenige, dass sie sich als Pionier betätigen und alleine in ihre Tiefen hinab und auf ihre Höhen hinauf steigen. Die lustige Art das zu machen ist, sich einen Fremdenführer zu nehmen, der sich in den Regionen auskennt wo sie hinwollen. Nennen wir ihn einmal Coach. Der kann sie dann auf ihrem Weg zu sich selbst unterstützen und Hilfestellungen bei so manchem Auf- und Abstieg geben, weil er schon viel Erfahrung im durchwandern von solchen inneren Landschaften hat.
Wie das ist Schleichwerbung? Sie haben doch gefragt.

Die Reise wird sie an so mancher interessanten Stelle vorbeiführen. Sie können zum Beispiel erkennen, welche Spuren vergangene Beziehungen bei ihnen hinterlassen haben. Woran sie noch festhalten und was sie vielleicht blockiert. Eine von den Übungen, die ihnen vielleicht ein Coach anbieten würde, ist die der Herzlandkarte.

Übung Herzlandkarte:

Um diese Übung vorzubereiten, nehmen sie sich am besten einmal eine Stunde Zeit für sich, in der sie nicht gestört werden. Setzen sie sich bequem und entspannt hin, schließen sie die Augen und meditieren sie in ihr Herz hinein. Lassen sie einfach die Informationen aufsteigen, die dann aufsteigen wollen. Schauen sie, wer dort welche Spuren hinterlassen hat. Wer dort welchen Raum einnimmt und mit welchen Gefühlen das verbunden ist. Wenn sie alles gesehen haben tauchen sie aus der Meditation wieder auf und fertigen sie ein Zeichnung davon an, die ungefähr so aussehen könnte:

Herzkarte.jpg

Natürlich muss ihre Herzkarte nicht so symmetrisch sein, sie können hier ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Plus oder Minus Zeichen deuten an, ob der Platz in ihrem Herzen sich eher positiv oder negativ anfühlt.

Wenn sie die Karte gezeichnet haben, reden sie mit jemandem darüber. Mit einem guten Freund, einer Freundin, ihrem Coach o.a. Und sagen sie wie es ihnen dabei ging und was sie gesehen haben. Vielleicht ist nicht genügend Platz in ihrem Herzen, dass sie jemand Neues da hinein lassen wollen. Vielleicht muss erst einmal ein Anderer Platz machen. Vielleicht gibt es noch einen Grauschleier über den lehren Stellen in ihrem Herzen, der auch mal angeschaut und bearbeitet werden will. Was es auch sei, nutzen sie diese Karte zu ihrer Selbsterkenntnis, denn diese wird sie auf dem Weg zu einer neuen Partnerschaft entscheidend unterstützen. Seien sie sich aber auch immer darüber bewusst, dass dies nur eine Momentaufnahme ist und die Karte in einer Woche schon wieder anders aussehen kann. Und das sie sie verändern können.

Die Arten der weiteren Inventur bleiben ihnen überlassen und ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Schreiben sie eine kleine Geschichte ihrer Beziehungen bisher. Werden sie sich über ihre Wünsche an eine Partnerschaft und an einen Partner klar. Drehen sie einen Liebesfilm. Es ist egal was sie tun, die Hauptsache ist, es führt sie zu ihnen selbst zurück. Sie bestimmen damit ihren Standort und wissen nun von wo aus sie loslaufen. Dann können wir uns dem nächsten Schritt zuwenden.

 

 


 

Dies ist das erste Kapitel meines eBooks.

eBook kaufen

 



Du kannst alles erreichen was du willst ...
Es mag allerdings sein, dass du dich dafür anstrengen musst.

Last update: 7.9.2017